Hochzeit von Sindy und Maurizio

Strahlender Sonnenschein und rote Autos – was kann es schöneres am wichtigsten Tag des Lebens geben, vor allem dann, wenn das Leben des Brautpaares durch die Feuerwehr geprägt ist.

 

Zur kirchlichen Trauung in der evangelischen Kirche in Würm durfte eine Abordnung der Abteilung Neuhausen dem Brautpaar mit der obligatorischen Schlauchspirale und einem kleinen Präsent nicht nur eine Freude bereiten, sondern in Form unseres TLF 16/25 auch das Hochzeitsauto für diesen besonderen Tag stellen.

Vor knapp zwei Jahren hat sich Maurizio entschlossen, als voll ausgebildeter Feuerwehrmann und Zugführer die Tagesverfügbarkeit zu verstärken und während der Arbeitszeit mit der Feuerwehr Neuhausen auszurücken. Selbst nach einem Arbeitsplatzwechsel ist er heute noch regelmäßig bei Übungen und Einsätzen in Neuhausen anzutreffen. Auch Sindy, bereits seit vielen Jahren in der Feuerwehr aktiv und verantwortlich für die Jugendarbeit in Würm, wurde durch ihre aufgeschlossene und sympathische Art schnell als Teil der großen Feuerwehrfamilie angesehen.

Liebe Sindy, lieber Maurizio, die Kameraden der Abteilung Neuhausen wünschen Euch alles Gute für Euren weiteren gemeinsamen Lebensweg und wir sind uns sicher, dass Ihr auch im Eheleben sämtliche Einsätze genauso erfolgreich meistern werdet, wie im Feuerwehrdienst.