Hamberg

MANNSCHAFTSTRANSPORTWAGEN – MTW

Der MTW dient in erster Linie der Aktiven Abteilung um nachrückende Kräfte oder die Führungsgruppe an die Einsatzstelle zu bringen. Aber auch um zu Übungen, Diensten oder Lehrgängen zu kommen. Ebenfalls nutzt die Jugendfeuerwehr und die Altersmannschaft das Fahrzeug um zu gemeinsamen Treffen oder Ausflügen zu gelangen.

  • Bezeichnung: MTW nach DIN 14502
  • Funkrufname: Florian Neuhausen 2/19
  • Fahrgestell: Opel Movano  3500
  • Aufbauhersteller: Barth Feuerwehrtechnik
  • Besatzung: 8 Mann
  • Leistung: 145 PS
  • zul. Gesamtgewicht: 3500 KG
  • Baujahr: 2007
  • in Dienst gestellt: 2007

 

Mittleres Löschfahrzeug

 

  • Bezeichnung: MLF nach DIN 14530-25
  • Funkrufname: Florian Neuhausen 2/40
  • Fahrgestell: MAN TGL 8.220
  • Aufbauhersteller: Ziegler
  • Besatzung: 1/5 (6 Mann)
  • Leistung: 220 PS
  • Wassertank. 1000 Liter
  • zul. Gesamtgewicht: 8800 KG
  • Baujahr: 2016
  • in Dienst gestellt: 2016
  • Zusatzbeladung: Wärmebildkamera, 3 teilige Schiebeleiter, Elektro  Pneumatischer Lichtmast mit Fernbedienung, Wechselzugmaul, Standheizung